Gegründet 1958. Über 60 Jahre Erfahrung!

Wir verpacken unsere Blumenzwiebeln, wenn möglich, in einem kompostierbarem Plastik-Ersatz.

Unsere Frühlingszwiebeln werden nicht mit Neonicotinoiden behandelt.

Pflanzanleitung Tulpen

Wie man Tulpen pflanzt

Wie man Tulpen pflanzt
Es gibt unendliche Arten von Tulpen und Ihre Farb-, Höhen- und Formpalette ist wirklich erstaunend. Verwenden Sie unsere Website-Filter, um die richtige Auswahl für Ihren Garten zu treffen.

Bodenart und Standplatz
Tulpenzwiebeln bevorzugen fruchtbaren, gut durchlässigen Boden und volle Sonne. Nasser, feuchter Boden kann dazu führen, dass die Zwiebeln verrotten.
Wenn Sie Ihren Boden mit etwas Sand und Kies aufhellen, tun Ihren Zwiebeln einen großen Gefallen.
Für sandige Böden ist es ratsam, etwas organisches Material hinzuzufügen.
Tulpen bevorzugen einen neutralen bis alkalischen Boden und das Hinzufügen von Hühnerpellets kann die Nährstoffbilanz verbessern.
Tulpenzwiebeln mögen gut entwässerte Böden mit Ausnahme von wilden Tulpen wie Tulipa sylvestris und Tarda, welche feuchten Boden mit etwas Schatten benötigen.

Pflanzung und Pflege
Tulpenzwiebeln sollten von Ende Oktober bis Dezember gepflanzt werden. Das Warten bis zu den kühleren Monaten verringert die Wahrscheinlichkeit von Botrytis, welche Tulpenfeuer verursachen können. Warten Sie nicht zu lange! Tulpen müssen mindestens 10 Wochen in kaltem Boden sein, damit sie optimal blühen können.
Pflanzen Sie Ihre Zwiebeln etwa 15 cm tief und 5 bis 15 cm voneinander entfernt (lassen Sie etwa 75 bis 100 Zwiebeln pro Quadratmeter zu).
Sobald die Triebe etwa 15 cm hoch sind, sollte alle paar Wochen ein Dünger, wie z.B. flüssiger Seetang, verwendet werden. Hören Sie auf zu düngen, wenn die Blütenknospen zu färben beginnen.

Tulpen machen sich fantastisch in Töpfen. Verwenden Sie frischen, torffreien oder auf Erde basierenden Kompost, der mit etwas Sand in einem gereinigten Topf gemischt ist, und lassen Sie die folgenden Mengen an Zwiebeln zu:

  • 7 bis 10 Zwiebeln für einen 20cm Topf
  • 13 bis 15 Zwiebeln für 30cm Topf
  • 20 bis 25 Zwiebeln für einen 50cm Topf


Die meisten Tulpen blühen ein Jahr lang gut und müssen dann angehoben werden. Schneiden Sie dazu die Blüten ab, sobald sie verblüht sind, und lassen Sie das Laub vollständig absterben. Düngern Sie die Pflanzen weiter, während die Blätter absterben, um das Wachstum der Zwiebeln zu unterstützen. Sobald die Blätter abgestorben sind, heben Sie die Zwiebeln an und lagern Sie sie an einem dunklen, trockenen, luftigen Ort und lassen Sie die Luft um sie herum zirkulieren. Sie können im folgenden Herbst neu gepflanzt werden.

Einige Tulpensorten sind jedoch mehrjährig oder halbjährig und kehren Jahr für Jahr zurück. Tulpenarten wie Kaufmanniana und Greigii Tulpen können zur Einbürgerung im Boden belassen werden. Unsere mehrjährigen Tulpen finden Sie unter der Kategorie Stauden-Tulpen. (https://www.peternyssen.com/de/pflanzung-im-herbst/tulpen/winterharte-tulpen.html)

Pflege nach Erhalt
Packen Sie die Zwiebeln nach der Ankunft aus und lagern Sie sie bis zur Pflanzung an einem kühlen Ort. Tulpenzwiebeln sollten nicht gegessen werden und können für Katzen und Hunde giftig sein. Tragen Sie beim Umgang und Pflanzen Handschuhe.

Mögliche Probleme, Schädlinge und Krankheiten:
Schnecken und Nacktschnecken können die jungen Tulpentriebe angreifen. Vorsorge und Kontrolle sind wichtig, um Schneckenplagen entgegenzukommen. (Lesen Sie hier unseren Rat zum Umgang mit Schnecken und Nacktschnecken!) (https://www.peternyssen.com/de/blog/post/view/entity_id/3/) the linked post regarding snails/slugs is not translated yet.

Botrytis, auch als Tulpenfeuer bekannt, kann alle Teile der Tulpe angreifen. Diese Erkrankung zeigt sich zuerst als Flecken auf den Blüten und Blättern und schwächt eventuell die ganze Pflanze. Wenn Sie erste Anzeichen dieser Krankheit bemerken, sollten Sie die gesamte Pflanze und Zwiebel entfernen und zerstören, vorzugsweise in Ihrem Gartenabfallbehälter. Botrytis kann durch die Luft übertragen werden und breitet sich über Wind schnell aus. Kompostieren Sie daher keine betroffenen Pflanzen. Da der Virus mehrere Jahre im Boden verbleiben kann, ist es wichtig, Tulpen mindestens drei Jahre lang nicht in derselben Position neu zu pflanzen.

Verwandte Produkte
Die Peter Nyssen Zufriedenheitsgarantie

Wenn Ihre Waren beschädigt oder fehlerhaft sind, werden wir diese ersetzen oder erstatten.

100% Online-Sicherheit TrustWave Trusted Commerce Kundenzufriedenheitsgarantie
Gestalten Sie ihre Liste!

Richten Sie noch heute ein Konto ein und erstellen Sie die perfekte Sammlung von Blumenzwiebeln für Ihren Garten.

Produkte die Sie lieben für später speichern.
Mehr Info
Handel und Großhändler
Für professionelle Landschaftsgärtner Gartengestalter, Landgüter, Britische Blumenzüchter, die Gärten Industrie, Wohltätigkeitsorganisationen und andere ähnliche Organisationen.

Wir sind hier um zu helfen!

Jetzt anmelden!